Urlaub in Österreich


20. September 2010

Wellnessurlaub in Österreich oder im bayerischen Wald?

Category: Wellness – Katrin – 07:33

Ein kurzer Wellnessurlaub ist heutzutage nichts Außergewöhnliches mehr – schließlich kann der bewusste Mensch durch einen kurzen Trip in eine neue Umgebung sehr gut den Alltag hinter sich lassen und neue Energien tanken für neue Aufgaben. Wer bisher eher in deutschen Gefilden Orte zum Ausspannen gesucht hat, sollte auch mal über einen Ausflug nach Österreich nachdenken.

Die Alpenrepublik wartet ja nicht nur im Winter durch tolle Wintersportangebote auf, sondern bietet auch in anderen Jahreszeiten durch tolle Landschaften, exzellente Wellnessangebote und diverse Freizeitaktivitäten viel für den Kurzurlauber. Beliebte Orte für einen Wellnessurlaub sind in Österreich unter anderem Tirol oder auch die Steiermark.

Doch ein Kurzurlaub im bayerischen Wald kann im Vergleich zu einem Wellnessurlaub in Österreich auch punkten: schließlich finden sich auch hier tolle und außergewöhnliche Natur, Wandermöglichkeiten, Wellness und Erlebnismöglichkeiten für die ganze Familie. Der Nationalpark gehört zur größten Waldfläche Mitteleuropas und bietet Natur pur.

Doch letztlich sind sowohl ein kurzer Urlaub in Österreich als auch in Bayern vom Standard her ziemlich vergleichbar – diese Länder sind sich nicht nur geographisch nah. Exotischer wäre etwa ein kurzer Trip nach Spanien oder Italien; doch ob man in dem Fall dann noch von einem kurzen Wellnessurlaub sprechen kann, ist eine andere Frage ;)

Immer beliebter wird der Senioren Wellnessurlaub.


Mehr zu diesem Thema hier im Blog

1 Kommentar »

  1. Ich bin auch der Meinung, dass Österreich ein richtiger Ort ist, wenn es um Wellnessurlaub geht. Allen Wellness Fans würde ich vor allem die Silberregion empfehlen. Sie ist wirklich wunderschön und eignet sich perfekt, wenn man von der alltäglichen Routine abschalten will. Mein Lieblingsurlaubsziel ist Pertisau am Achensee, wo ich mir jedes Jahr im Hotel Karwendel ein paar Tage nur für mich gönne.

    Comment by Priscila — 7. Februar 2011 @ 21:18

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. | TrackBack URI

Hinterlasse einen Kommentar

XHTML ( You can use these tags): <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> .

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis